Onkologisches Forum Celle e. V.

Liebe Mitglieder (und solche, die es werden wollen)!

Ohne Ihre verlässliche Unterstützung gäbe es unsere Angebote nicht! Sie machen uns unabhängig und erlauben es uns, Betroffenen im Falle eines Falles so viel Zeit zu widmen, wie sie brauchen, und so lange wie nötig zu betreuen. Weder die Psychoonkologinnen der Krebsberatung noch die MitarbeiterInnen des Ambulanten Palliativdienstes sind dank Ihrer Beiträge und der hohene Spendenbereitschaft in Celle und dem Landkreis gezwungen, sich sozialrechtlich vorgegebenen Zeittakten zu beugen. Jeder, der etwas von unserer Arbeit und palliativen Situationen versteht, wird instinktiv erfassen, welche Bedeutung diese Zuwendung hat.  Bleiben Sie uns gewogen!

 

Neue Satzung gebilligt

Am 14.12.16 billigte die gut besuchte Mitgliederversammlung den Entwurf der neuen Satzung. Sie wird es ermöglichen, wie geplant einen spezialisierten ambulanten Palliativpflegedienst auszugründen, der dann abrechenbare Leistungen auch abrechenbar macht. An den Zwecken und Zielen des Vereins ändert sie genausowenig wei an unserem Credo, unseren Patienten alle Zeit zu geben, die sie brauchen.

 

Werden Sie Mitglied im Onkologischen Forum!

Möchten auch Sie zur Verlässlichkeit unserer qualifizierten Begleitung von an Krebs Erkrankten und ihren Familienangehörigen beitragen?

Eine regelmäßige Unterstützung der Arbeit unserer Krebsberatungsstelle und des Ambulanten Palliativdienstes mit z. B. 10,00 € monatlich ist auch in Form einer Mitgliedschaft möglich.

Wir freuen uns über neue Mitglieder und Spender! Jeder Betrag, ob groß, ob klein, sorgt dafür, dass wir für Sie da sind, solange Sie uns brauchen. Spenden sind steuerabzugsfähig.

 

zum Mitgliedsantrag

zur einmaligen Einzugsermächtigung

bzw. Bankverbindung

Onkologisches Forum Celle e. V. | Telefon 05141-219 66 00 / E-Mail: info@onko-forum-celle.de