Onkologisches Forum Celle e. V.

Gruppe für Kinder

mit erkrankten oder

verstorbenen Familienmitgliedern

Wenn ein Angehöriger erkrankt, fühlen sich Kinder oft außen vor.

 

Ja, ich bin auch noch da!

Jüngere Kinder, deren Eltern oder Geschwister an Krebs erkrankt sind, befinden sich - wie die Betroffenen selbst - in einer sehr belastenden Lebenssituation. Veränderungen im Verhalten, Schulschwierigkeiten oder psychosomatische Beschwerden sind häufig die Folge und geben Anlass zur Sorge.  

Wir bieten zur Entlastung der Situation Einzel- und Gruppenbetreuung an.

In der Kindergruppe für Sechs- bis Zwölfjährige lernen die Kinder, ihre Gefühle in Bezug auf die Situation und die Erkrankung der Angehörigen auszudrücken. Im Zusammensein mit Gleichaltrigen bekommen sie zudem die "Erlaubnis", einfach Kind zu sein.

Auch, wenn ein erkranktes Familienmitglied verstorben ist, sind die Kinder in der Gruppe gut aufgehoben. Hier wird geweint und gelacht. 

 

 

Termin

Treffen vierzehntägig dienstags

16 bis 18 Uhr

Onkologisches Forum Celle

 

Ansprechpartnerinnen

Jana Gabriel und Kristine Michaelis , Telefon 05141/217766

Onkologisches Forum Celle e. V. | Telefon 05141-219 66 00 / E-Mail: info@onko-forum-celle.de